Tommy Meyer bleibt 1. Vorsitzender - Jahreshauptversammlung ehrt Mitglieder

Am vergangenem Freitag fand im Tister Sporthaus die Jahreshauptversammlung des TuS Tiste statt. Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde das Führungsteam in seinen Ämtern bestätigt. Vereinsvorsitzender bleibt Tommy Meyer, den Stellvertreterposten übt wie bisher Manfred Wedemeyer aus. Auch Kassenwart Hans-Peter Drösemeyer wird für zwei weitere Jahre die Finanzen des Sportvereins im Auge behalten. Wiedergewählt wurde Schriftführer Jörg Schiewe. Den Posten des Pressewartes übernimmt Jessica Stemmann. Fußballobmann bleibt Wilhelm Wedemeyer, das Amt des Jugendobmanns bekleidet weiterhin Hans-Hermann Cordes. Bei der personellen Zusammensetzung des Festausschusses gab es Veränderungen. Dieses Gremium bildenab sofort Christoph Fitschen, Tobias Lohmann, Heiko Hollmann, Stefan Klindworth, Sven Retiet, Sarah Hinrichs, Elin Amelung, Roger Heins, Jörg Schiewe und Ingo Lühmann. Abgeschlossen wurden die Neuwahlen mit der Präsentation eines neuen Kassenprüfers. Hier stellte sich Kathrin Alpers zur Verfügung. Sie prüft nun zusammen mit Tobias Lohmann die Kasse.

Sie haben in Tiste das Sagen: von links Manfred Wedemeyer, Kathrin Alpers, Wilhelm Wedemeyer, Jessica Stemmann, Tobias Lohmann, Bernd Schiewe, Hans-Hermann Cordes, Hans-Peter Drösemeyer und Tommy Meyer

Langjährige Mitglieder wurden geehrt. 60 Jahre gehört Alex Herzog zum TuS Tiste. Die Mitglieder spendeten viel Beifall während der Ehrung. Aber auch Johann Matthies hatte sich den Applaus verdient: er ist Mitglied im Tister Sportverein seit 50 Jahren. Auf eine 25-jährige Vereinszugehörigkeit blicken Lothar Höyns und Josko Milina zurück. Seit 15 Jahren dabei: Maike Meyer, Ursula Schmied, Manfred Schomacker, Petra und Pia Willenbrock, Mark Matthies, Jannek Otten und Luca Schmellekamp.

Die Geehrten: Luca Schmellekamp, Maike Meyer und Mark Matthies. Sitzend: Johann Matthies und Alex Herzog

Vor den Wahlen hatte aber zunächst der 1. Vorsitzende Tommy Meyer das Wort und ließ in seinem Berichtdas vergangene Jahr Revue passieren. Er hob besonders die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und der Gemeinde hervor. Auch die engagierte Instandsetzung des alten Sportplatzes lobte er. Dann war Kassenwart Hans-Peter Drösemeyer an der Reihe und gab einen Überblick über die Finanzen des Vereins. Die Chronik des letzten Jahres verlas Tommy Meyer. Jessica Stemmann berichtete über die Erfolge der Tister Damenmannschaft. Erste Herren Betreuer Stefan Lobeck gab einen Bericht über die aktuelle Situation im Herrenfußballbereich, Jugendobmann Hans-Hermann Cordes stellte die Situation im Jugendbereich vor. Danach war die Tischtennisabteilung dran und Spartenleiter Bernd Schiewe berichtete, was seine Mitspieler so treiben. Anja Schiewe vertrat die Turnerabteilung und erzählte über Aktivitäten der Turner und Turnerinnen.

Die Festlegung der Beitragshöhe ging zügig über die Bühne. Die Versammlung einigte sich schnell: keine Erhöhung! Die Beitragshöhe bleibt somit konstant. Ein langjähriges Problem beschäftigte den TuS Tiste auch in diesem Jahr. Der Verein braucht Schiedsrichter und Betreuer. Der Vorstand appellierte erneut an alle Mitglieder, sich um ein solches Amt zu bemühen.

News teilen