Saisonstart AH SG Groß Tismersen

am 12.07. startet die Vorbereitung für die neue Saison.

Die SG startet in diesem Jahr in der neu geschaffenen Kreisliga Nord.

Ab 19.30 Uhr wird unser Trainerteam wieder daran arbeiten die Spieler in Form zu bringen.

Bei Interesse einfach vorbeikommen: Sportplatz Hamersen.

MM

Positiver Saisonausgang mit „kleinen“ Makeln

Die SG Gross Tismersen konnte am Ende der Saison 2021/2022 einen positiven Ausgang verbuchen. Man konnte die Tabellenführung durchgehend behalten, leider auf Grund von viele Spielabsagen der Gegener. Mit einer Tordifferenz von Plus 45 Toren und 36 Punkten.

In der anschliessenden Meisterrunde der drei Sieger der jeweiligen Kreisligen, mussten man sich jedoch der SG aus Sandbostel/Selsingen mit 0:2 und dem Rotenburger SV mit 1:3 geschlagen geben.

Und zwischen den beiden Spielen fand noch das Pokalendspiel in Hesedorf/Bremervörde statt. Auch hier musste man sich der SG aus Sandbostel/Selsingen mit 1:3 nach 70 min abfinden. Die Fahrt wurde jedoch als Bustour mit unseren Fans zu einer feuchtfröhlichen Tour.

MM

Pokalendspiel

Rückrunde startet stürmisch und sehr erfolgreich im Derby

Heiko Meyer startet mit seiner Truppe früh in die Vorbereitung und es wurde bei Wind (Stürme) und Wetter für den Rückrundenstart gearbeitet. Es gab 3 Spieleinheiten zum Testen. Siegreich ein 5:4 auf Kunstrasen gegen die TSV Gross Meckelsen und ein 2:0 gegen Vees/Scheeßel. Lehreich musste man eine 7:2 Niederlage gegen den TuS Tiste hinnehmen, jedoch fehlten hier einige Stammkräfte. Und Sonntags gab es die und andere „kleinen“ Laufeinheiten im Wald.

Waldlauf Kuhmühlen

SG Gross Tismersen gewinnt Derby in Sittensen mit 3:0 auf dem Rasenplatz

Durch den 3:0 Erfolg konnte die SG ihren Punktevorsprung festigen. Toren gingen auf die Konten von (32′) Ulrich Mahnken | (46′) Dirk Haller | (50′) Oliver Wichern.

Weiter gehts mit dem Pokalspiel am 18.03.2022 in Stemmen gegen die hiesige SG Stemmen/Vahlde/Helvesiek.

In der Liga geht es erst am 8.4.2022 nach Elsli und dann Zuhause am 22.04.2022 gegen Westerholz/Hetzwege/Jeersdorf.

Viel Erfolg weiterhin.

MM

Siegreiches 2021

Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende und man kann bei der SG mit dem Ausklang sehr zufrieden sein.

Erster der Liga und im Pokal noch dabei.

Die ersten Trainingseinheiten auf dem Kunstrasen beim Nachbarn sind erfolgreich absolviert und Glück mit wenig Verletzungs- und Pandemieausfällen. Dies alles verzeichnen wir als Bonus in diesem Jahr.

Sportlich gesehen starten die SG ins Jahr 2022 mit breiter Brust und will natürlich die Siegesserie fortsetzen.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen ein guten Rutsch und viel Gesundheit fürs neue Jahr.

Auf viele sportliche Erfolge.

M

Siegesserie der SG hält an.

SG Stemmen/Vahlde/Helvesiek vs SG Gross Tismersen 0:7 (0:3)

Gegen die ersatzgeschwächte SG aus Stemmen/Vahlde/Helvesiek gab es auf dem auswärtigem Platz einen hohen Sieg. 7 Toren standen am Ende auf dem Tableau. Toren fielen bereits in der 5. und 13. Minute ( 5´ Michael Kaiser; 13´ Momtez-Nizar Sabouneh [ET] ). Anschliessend konnte in der 26. Minute sich der Altherren-Neuzugang Andre Pillokat mit einem Traumtor seinen ersten Treffer markieren. Nach der Halbzeit gab es auf beiden Seiten Spielerwechsel zu verzeichnen. Die Auswärts SG legte nach 10 Minuten nach. Hier kamen weitere 4 Tore für die SG Groß Tismersen hinzu ( 47´ Michael Kaiser; 49´ Patrick Fischer; 55´ Oliver Wichern; 69´ Sören Scholz ). Ein hoher und verdienter Sieg.

SG Gross Tismersen vs Ostereistedt/Rhade/Oldendorf 4:0 (2:0)

Hier startete die Heimmannschaft wieder Stark mit 2 Toren durch Dirk Haller ( 14´ und 32´ ). Kurz nach der Halbzeit gab es das 3 Gegentor für die auswärtige SG ( 41´ Börge Hinrichs ). Nach dem Tor gab es Wechsel bei der Heimmannschaft und nach Fouls der Gegnerischen SG 2 gelbe Karten für die Verursacher. In der 55´ gab es dann den finalen Treffer durch Ulrich Mahnken (4:0) und es folgte nach einer Auswechselung beim Gast nicht mehr viel Zählbares. Der Abpfiff in der 70. festigte, mit dem 5 Sieg in Folge, die Tabellenführung.

SG Gross Tismersen 4:0 vs SG Ippensen/Wohnste 4:0 (2:0)

Aufgrund des Sturmtiefs wurde das Spiel in die Heimat verlegt und wurde etwas später angepfiffen. Die Heimmannschaft konnte furios starten und scheiterte jedoch des öfteren am Torwart und Aluminium. Das erste Tor fiel erst in der 32´ Minute und wurde vom Gastgeber glücklich abgefälscht ( [ET] Stephan Reese ). Nach der Halbzeit gab es Wechsel und dann einen Elfmeter der sicher verwandelt wurde ( 49´ Dirk Haller ). Vor den weiteren wechseln auf Seiten des Heimteams markierte Oliver Wichern das 3:0, dann folgte zwischen den Wechseln der Gäste das 4:0 von Michael Kaiser ( 59´ ). Am Ende stand der 6. Sieg in Folge, Platz 1 und 18 Punkte auf der Habenseite.

Am 05. November ist hier das letzte Spiel des Jahres und der Start der Rückrunde. Hier geht es zum Nachbarn nach Sittensen, Anpfiff ist 19.30 Uhr.

Update: Das Spiel gegen Sittensen fällt aus und findet 2022 statt.

MM

Glücklicher Sieg gegen SG Elsli

Das zweite Spiel in der Saison begann für die SG Groß Tismersen gegen die stark aufspielende Mannschaft aus Elsli glücklich.

Nach dem Abtasten in den ersten Minuten begann die SG Elsli stärker ins Spiel zu kommen.

Trotz Dauerangriff der Gäste konnte man in der ersten Halbszeit, durch zwei gut rausgespielte Angriffe, mit 2:0 in die Halbzeit gehen ( 17′, 1:0 B Hinrichs ; 31′ J-H Otten ).

Der Start in die 2te Halbzeit gestaltete sich als schwieriger. Hier traf innerhalb von 6 min Elsli 2 mal ins Netz und konnte so das Spiel wieder auf Anfang stellen ( 42′ u. 48′ J-P Müller ). Anschliessend fanden unsere Jungs den roten Faden nicht wieder und wurden durch viele lange Bälle unter Druck gesetzt. Einer dieser Angriffe endete mit einem Strafstoß gegen die Gastgeber.

Dieser konnte jedoch nicht platziert geschossen werden und landete direkt in den Armen des stark spielenden Torwart M. Blanken.

Nach dem Elfmeter fand man wieder zurück und konnte durch die Treffer 3. und. 4. das Spiel siegreich zu Ende bringen ( 66′ D. Haller; 70+1 U. Mahnken )

Update: Spiel gegen SG Westerholz/Hetzwege/Jeersdorf wurde Abgesagt, Gegner tratt nicht an

Nächstes Spiel 08.10. gegen Stemmen/Vahlde/Helvesiek

MM

Sponsoren sei Dank

SG Groß Tismersen neu eingekleidet.

Auch die alte Herren der SG benötigeten eine neue Art der Sichtbarkeit der Zusammengehörigkeit.

Zur Einheit tragen auch unsere neuen Anzüge und Hoodys bei.

Hier möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren Harald Meyer Installationen GmbH und LP Energy für die Unterstützung bedanken.

Beim Mannschaftsbild wurde zum ersten mal eine Drohne eingesetzt. Dies erleicherte die Sichtbarkeit aller in der schwierigen Zeit.

Mit „Abstand“ eine geiles Bild.

Link: Harald Meyer Installationen GmbH

Link: LP Energy GmbH

MM

Die SG Gross Tismersen startet gut in die neue Saison

Bevor die neue Saison der Alten Herren der Spielgemeinschaft startete, ging es für die Mannschaft um Heiko Meyer in das 39. Pokalwochen Turnier nach Ippensen. Hier ging es nach zwei durchwachsenen aber siegreichen Spielen gegen SV Ahlerstedt/Ottendorf (2:1) und TSV Elstorf (3:1) in die Finalrunde. Leider konnte die Mannschaft, in den beiden kurzen Spielen, das Potential nicht abrufen und verlor jeweils mit 1:3 und 0:3.

Der Start in die Saison 2021/2022 verlief besser. Hier konnte man sich im Derby gegen den VFL Sittensen mit 2:0 durchsetzen ( 1:0 U. Mahnken; 2:0 B. Hinrichs ).

Nächstes Spiel 17.09. Heimspiel gegen SG Elsli.

Als Frühstarter im Pokal ging man fulminat gegen die SG Westerholz/Hetzwege/Jeersdorf zugange. Nach 70 min stand es 5:0 und schaut nun entspannt in die nächste Runde. ( 1:0 M. Kaiser; 2:0 Florian Ryll; 3:0 S.Scholz; 4:0 u. 5:0 B Hinrichs )

In den nächsten Tagen / Wochen wird sich zeigen ob man den Trend weiterhin aufrecht erhalten kann.

MM